Hollywood Hotel


Gesichter aus Glas, Puppenaugen,
zehntausend Jahre alt.
Der Martini zu trocken, und die Luft zu feucht;
an der Bar wuchert tropischer Wald.
Wortgeplätscher. Ich treibe dahin.
Zyankali-Mädchen nageln mich fest.
Eine Lady mit Strohhut, Marlene-Verschnitt,
trägt ein hautenges Kleid aus schwarzem Asbest.

Doktor Ratte ist da, fett wie ein Aal,
und er lacht über Judenwitze.
Schwester Goldy ist krank. Sie fühlt sich nicht gut.
Der Doktor verpasst ihr ‘ne Spritze.
Blut, Schweiß, Parfum! Die Stimmung kippt um.
Der Deckenventilator singt asthmatisch ein Lied.
Das klingt wie „La Paloma“. Hans Albers geht schiffen
und träumt von dem Ort, wo der Seetang blüht.

Der Melonenmond über der „Sansi-Bar“
flüstert von schwüler Exotik.
An der Theke zahlt man lässig in bar
für ein Glas und ein Tröpfchen Erotik.
Die Lamettasterne glühen wie Eis,
Worte tropfen tonlos ins Meer.
Über mattbraune Körper kriechen Puder und Schweiß,
es riecht nach Bulgari und nach kochendem Teer.

Refrain

Das Leben und Sterben im Hollywood Hotel,
das Spiel läuft weiter, das Rad dreht sich schnell.
Halt dich nah bei der Wand, zieh den Hut ins Gesicht,
denn der Rausschmeißer findet den Ausgang nicht!


Das Leben und Sterben im Hollywood Hotel,
das Spiel läuft weiter, das Rad dreht sich schnell.
Zeig der Kugel den Weg, doch halt dich bedeckt,
wenn der Zocker am Ende im Rinnstein verreckt!

Geliftetes Herz, Plastiktitten,
das Toupet ist etwas verrutscht.
Das alte Spiel und der blattgoldene Glanz;
jedes Wort klingt irgendwie - ausgelutscht.
Man redet vorbei: Phrasenbrei.
Die Nacht ist jung wie ein sterbender Schwan.
Die Lady mit Strohhut - Sie erinnern sich? -
spuckt gedankenverloren auf ihren sinkenden Kahn.

Überleben! Das ist das Zauberwort.
Die Regeln bestimmen das Spiel.
Passt du dich an oder scheidest du aus?
Genug ist manchmal zu viel!
Falsche Tränen, und ein Sprung aus dem Fenster.
Dolce Vita - so heißt die Droge, die zieht.
Das Girl schwingt die Hüften, der Poet schläft ein.
Sein kalter Triumph war leider verfrüht.


Refrain

Das Leben und Sterben im Hollywood Hotel,
das Spiel läuft weiter, das Rad dreht sich schnell.
Halt dich nah bei der Wand, zieh den Hut ins Gesicht,
denn der Rausschmeißer findet den Ausgang nicht!

 


Das Leben und Sterben im Hollywood Hotel,
das Spiel läuft weiter, das Rad dreht sich schnell.
Zeig der Kugel den Weg, doch halt dich bedeckt,
wenn der Zocker am Ende im Rinnstein verreckt!